Tragbare Störsender

Wie blockiere ich das gsm lauschende Gerät

Wie funktioniert das GSM-Lauschen-System und warum ist es so gefährlich? Heutzutage sind GSM-lauschende Bugs weit verbreitet und man kann leicht die notwendige Ausrüstung über das Internet kaufen.


Es gibt verschiedene Arten von GSM-Bugs, die für die Arbeit in Autos und Gebäuden konzipiert sind. In den meisten Fällen handelt es sich um eine kleine Box mit Mikrofon, GSM-Transceiver und Batterie. Sie rufen einfach den Bug von überall auf der Welt an und es antwortet automatisch. Es gibt kein Klingeln oder Blinken. Es öffnet sich einfach ein sehr leistungsfähiges Mikrofon, damit Sie hören können. Das einzige, was Sie tun müssen, um diese Bug-Arbeit zu machen, ist, eine SIM-Karte einzufügen und sie einzuschalten. Auf diese Weise ordnen Sie dem Bug eine bestimmte Telefonnummer zu und ermöglichen es, ein GSM-Netz von verschiedenen Mobilfunkanbietern zu nutzen.


Dann musst du einfach den Bug aktivieren, indem du seine Telefonnummer anrufst, einige dieser lauschenden Bugs können wochenlang arbeiten und es spürt Geräusche von 10-15 Metern (30-50 Fuß). Das Hauptproblem dieser Geräte ist der Stromverbrauch, weil sie die Arbeitszeit des Bugs direkt beeinflussen. Sie lösen dieses Problem, indem sie den Bug gedreht halten, bis er irgendwelche Geräusche in der Gegend erkennt.

Danach wird es die Telefonnummer des Inhabers wählen und Ihnen erlauben, alles zu hören, was um den Fehler geht. Auch hast du die Möglichkeit, es selbst anzurufen und das Ergebnis wird gleich sein. Das ist die einfachste und billigste Technik des Lauschens. Es ist auch ziemlich bequem, weil das GSM-Transceiver eher klein ist und es fast überall versteckt werden kann. Es kann in einer Lampe, Computer-Maus, Netzteil und viele andere Orte montiert werden.

Ein weiteres Merkmal dieser Bugs ist, dass sie verfolgt werden können. Es erfordert eine Zellenturm-Triangulation, übrigens, Mobiltelefone können auf die gleiche Weise verfolgt werden. Koordinaten des Bugs sind zwischen drei nächstgelegenen Basisstationen definiert und wenn du es in der Lage bist, es bei jemandem zu verlassen, wirst du eine vollständige Karte seiner täglichen Strecke haben.

Übrigens, viele Mobilfunkanbieter bieten Tracking-Services selbst und sie machen die Dinge einfach, wenn es um die Verfolgung kommt. Einige Mobilfunkanbieter, wie Verizon, verkaufen sogar personenbezogene Daten an Dritte. Und der größte Teil der Nutzer von diesen Tracking-Services sind Bösewichte, während dieser Service für Eltern gemacht wurde, die ein Auge für ihre Kinder machen wollten.

Aber es gibt ein paar effektive Möglichkeiten, um sich selbst zu schützen, dass Art von Tracking und Lauschen. Sie können versuchen, Voice Scrambler zu benutzen, aber sie sind eher unpraktisch, weil man mit dem Mikrofon sprechen muss und dein Sprecher den Kopfhörer anhören muss. Auch wird Scrambler nicht in der Lage sein, das Tracking zu stoppen. So können wir stattdessen einen Handy Jammer verwenden. Dieses Gerät schneidet einfach den Bug von seiner Verbindung mit der Basisstation ab und stoppt das Tracking, sowie irgendwelche Lauschangriffe.



GPS störsender,Störsender ,433 MHz Störsender,WLAN Jammer,Kleine Kamera,Versteckte Kamera